Hoffnung und Hilfe für die Heimat

Sie ist Ukrainerin, arbeitete als Journalistin in Lemberg und zog der Liebe wegen vor fünf Jahren in die Schweiz. Halyna Chop Muff über die Zustände in ihrem Heimatland, die Sanktionen des…

Reiden zieht rechtliche Schritte in Betracht

Die Gemeinde Wikon bewilligte Ende März den Bau eines neuen Logistikzentrums in der Grossmatte unter Auflagen. Eine davon ist das Linksabbiegeverbot vom Areal, womit sämtlicher Schwerverkehr…

IG macht sich fürs Bahnhofquartier stark

Sie will den Schwerverkehr vom Bahnhofquartier fern- und so die Lebensqualität erhalten. Nach anfänglich harschem Ton gegenüber dem Gemeinderat hofft die vor Kurzem gegründete IG…

«Die neue Zählmethode ist effizienter»

Jährlich steht in den Wäldern im Frühling die Wildtierzählung an. Die Jagdgesellschaft Santenberg zählte heuer zum ersten Mal mittels Wärmebildkamera. Jagdleiter Beni Wirz zieht ein…

Ein Wegbegleiter, der nicht stehen bleibt

Er war Lehrer, Schulleiter und Gemeindepräsident in Uffikon, leitete den «Murhof» in St. Urban und die «Eiche» in Dagmersellen. Heute ist Isidor Affentranger pensioniert. Als Trauerbegleiter…

Spielsachen und Kinderwagen gesucht

Adriatik Pllana von der Dienststelle Asyl- und Flüchtlingswesen ist für die Inbetriebnahme der neuen Asylunterkunft in der Marienburg verantwortlich. Hilfe aus der Bevölkerung ist willkommen…

Brandursache ist geklärt

Am Montag vor einer Woche brannte ein Zweifamilienhaus im Gebiet "Hubebne" in Altishofen. Der Dachstock des Hauses stand in Vollbrand. Alle Bewohner konnten sich frühzeitig in Sicherheit…

Weitere Asylunterkunft auf der Marienburg

Gestützt auf Prognosen des Staatssekretariats für Migration rechnet der Kanton Luzern damit, dass ihm täglich 30 bis 50 Personen mit Schutzstatus S zugewiesen werden. Da die Auslastung der…