«Elektroautos gehört die Zukunft, aber ...»

 Die Firma Autef ist eine Pionierin, was die Schulung von Mechanikern in alternativen Antriebssystemen anbelangt. Mit Grund, wie deren Mitbesitzer Bernward Limacher sagt.

Bernward Limacher (links) und sein Geschäftspartner Markus Roth verfolgen die Entwicklungen im E-Automarkt seit Jahren genau mit

Elektroautos waren auf den Schweizer Strassen noch Exoten, als Bernward Limacher 2005 damit begann, Mechaniker auf die heute bevorstehende E-Revolution im Fahrzeugmarkt vorzubereiten. «Ich spürte schon damals, dass Diesler und Benziner stark unter Druck kommen werden», sagt der 57-jährige Richenthaler. Er ist überzeugt: E-Autos werden die Schweizer Strassen mehr und mehr erobern. Im WB-Gespräch spricht er über deren Vorteile, macht aber auch auf Probleme aufmerksam, die bei einem rein elektrischen Technologiewechsel nur bedingt kleiner werden. «Der Verbrennungsmotor hat nicht ausgedient», sagt er. Letztlich komme es nur darauf an, woher die im Tank steckende Energie stamme. 

Das ganze Gespräch lesen Sie morgen Freitag in der Printausgabe des "Williisauer Bote" oder ab heute Donnerstagabend im E-Paper. 

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.