Rechnungskommission komplett

Quasi in aller letzter Minute fand die Gemeinde in der Person des parteiunabhängigen Hans Burgherr einen offiziellen Kandidaten für Rechnungskommission (der WB berichtete). Der aus dem Weiler Hintermoos stammende Unternehmer erreichte bei 66 gültigen Wahlzetteln mit 42 Stimmen das geforderte Absolute Mehr. Dies bei einer Stimmbeteiligung von 9,1 Prozent. Zudem genehmigten die Stimmberechtigten den Jahresbericht 2019 mit 140 Ja- zu 8 Nein-Stimmen (Stimmbeteiligung 15,39 Prozent). Satt ein Minus von 450 000 Franken konnte Wikon 2019 einen Gewinn von rund 350 000 Franken ausweisen. 

Gemeindehaus Wikon. Foto WB-Archiv

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.