Jahresbericht genehmigt

Die Reider Stimmberechtigten genehmigten den Jahresbericht 2019 mit 618 Ja- zu 77-Nein Stimmen. Dies bei einer Stimmbeteiligung von 16,93 Prozent.

Gemeindehaus Reiden. Foto Willisauer Bote Archiv

Ein Plus von 872 500 Franken und damit ein gegenüber dem Budget um rund 820 000 Franken besseres Resultat konnte die Gemeinde Reiden verbuchen. Zu diesen Zahlen sagten die Stimmberechtigten am Sonntag mit 618 Ja- zu 77 Nein-Stimmen klar Ja. Zudem folgten Sie mit 654 Ja- zu 73 Nein-Stimmen dem Antrag des Gemeinderates und wählten die Lufida Revisions AG aus Luzern als externe Revisionsstelle für die Amtsjahre 2020 und 2021. 

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.