Tapfere Schötzer verpassten die Krönung

Die Schötzer Fussballer haben den Aufstieg in die Promotion League verpasst. Im Rückspiel der entscheidenden Runde gegen Vevey-Sports erzwang das Team von Trainer Roger Felber durch ein Tor des eingewechselten Nik Dubler in der Nachspielzeit die Verlängerung, musste sich dort aber mit 1:2 geschlagen geben und den Traum vom Aufstieg begraben. Und: In den Aufstiegsspielen zur 2. Liga musste der FC Grosswangen-Ettiswil in Stans durch einen Gegentreffer in der 91. Minute eine bittere 1:2-Niederlage einstecken.

Fussball

1. Liga, Aufstiegsspiele. 2. Runde, Rückspiele: Vevey-Sports – Schötz 2:1 n. V. (Gesamt 4:3). Grand-Sacconex – Black Stars 3:5 n. P. (Gesamt 7:6).

 

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!