Zwei Gemeinden gelangen ans Bundesgericht

Das Verwaltungsgericht Bern hat sechs Wiggertaler Gemeinden die Legitimation für eine Beschwerde gegen die Genehmigung der Zonenplanänderung für das geplante Lidl-Verteilzentrum in Roggwil abgesprochen. Ein Urteil, welches Murgenthal und Rothrist nun weiter ans Bundesgericht ziehen.

Abgeblitzt: Dies ist die von Zofingenregio koordinierte und von den Gemeinden Gemeinden Reiden, Pfaffnau, Roggliswil, Brittnau, Murgenthal und Rothrist eingereichten Einsprache beim bernischen Verwaltungsgericht.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!