Leiche aus Vierwaldstättersee geborgen

Die Leiche einer älteren Frau hat die Wasserpolizei Luzern am Freitag in der Stadt Luzern aus dem Vierwaldstättersee geborgen. Die Person ist noch nicht identifiziert, die Polizei sieht keine Hinweise auf eine Dritteinwirkung beim Todesfall.

Die Meldung, wonach eine leblose Person auf der Höhe des Verkehrshauses im Wasser treibe, sei am Nachmittag eingegangen, teilte die Luzerner Polizei am Samstag mit. Die Einsatzkräfte konnten die Leiche in der Folge lokalisieren und bergen. Bei der betroffenen Person handle es sich um eine betagte Frau. (sda)

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.