Im Wilden Westen - die WB-Sommerserie 2020

Die überraschende Wende bei der Gemeinderatswahl

Der im ersten Wahlgang knapp gescheiterte SVP-Vertreter Stefan Alt hat kein Interesse am übrig gebliebenen Gemeinderatsressort. Jetzt zeichnet sich die Stille Wahl von Priska Zettel-Arnet ab, welche die CVP neu ins Rennen schickt.

Hoppla! Mit diesem Ausgang im Wahlkampf haben wohl nur wenige Luthertaler gerechnet. Für den fünften, noch unbesetzten Ratssitz zeichnet sich eine Stille Wahl von Priska Zettel-Arnet ab. Diese schickt die CVP neu ins Rennen, wie sie gestern in einer Medienmitteilung bekannt gab.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!