Im Wilden Westen - die WB-Sommerserie 2020

Ja zum Budget und zur Einbürgerung

98 Stimmberechtigte hiessen an der Gemeindeversammlung am vergangenen Dienstagabend sämtliche Vorlagen gut. Sie stimmten auch der Zusicherung zum Gemeindebürgerrecht einer Familie mit philippinischer Staatsangehörigkeit einstimmig zu.

Gemeindepräsident Urs Kiener konnte im Wigeresaal nebst den Stimmberechtigten vier Gäste und die gesuchstellende Familie Fajardo begrüssen. Die Versammlung verlief äusserst ruhig, und bereits um 21.20 Uhr konnte er die Anwesenden zum traditionellen Apéro in die Napf Galerie einladen. 

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!